1.Dan Karate, 1.Dan Bo

Elisabeth Schnorr begann 1971 mit Shotokan Karate im Dojo der HTG Bad Homburg, wo sie 1977 zum 1. Dan graduierte. Nach einer längeren Pause 1995 Neubeginn zunächst in einem Sportstudio in Bad Vilbel, 1998 Wechsel zum Dojo des TVM Massenheim, wo sie sich am Aufbau einer Karateabteilung beteiligte. Parallel Beschäftigung mit Aikido und Tai-chi (Lee-Stil). Zur Zeit mitverantwortlich für das Karatetraining im TV Massenheim mit Schwerpunkt Kindertraining.
Auf der Suche nach Informationen und Unterricht über den sportlichen Aspekt des Karate-Do hinaus wurde sie auf den Budostudienkreis aufmerksam. Nach Beschäftigung mit Veröffentlichungen des BSK, insbesondere zum Thema „Klassisches Karate-do“ im Jahr 2000 Besuch eines Seminars (Bojutsu) sowie weiterer Seminare zur Einführung in die verschiedenen Systeme des BSK.
Beeindruckt von der besonderen Unterrichtsatmosphäre und dem Bemühen der Lehrer, sowohl ihr Wissen als auch ihre Haltung zum Karate als Weg zu vermitteln, 2000 Eintritt in den BSK. Seit 2002 ist sie auch Mitglied des Budokan Bensheim.

Zur Werkzeugleiste springen