Project Description

Kama

Kama heißt übersetzt Sichel, und auch diese Waffe wird paarweise gebraucht. Sie wurde in Asien seit Alters her zur Arbeit auf den Reisfeldern eingesetzt und eignet sich natürlich ebenso zur Selbstverteidigung. Die echte Sichel hat einen geraden Griff und eine im rechten Winkel dazu stehende, fast gerade Klinge, die sehr scharf und spitz ist. Geübt wird daher aus Sicherheitsgründen mit Sicheln aus Holz, mit denen sich die interessanten und vielseitigen Techniken ebenso gut ausführen lassen. Sie ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen gut geeignet.