2. Dan Kyudo

Julia Sigges unterrichtet kyūdō (japanisches Bogenschießen) im Budokan (Bensheim). Sie hielt sich zur Weiterbildung ihres Heidelberger Japanologie-Studiums für längere Zeit an der Gakugei-Universität in Tōkyō auf. Im dortigen kyūdō dōjō lernte sie den Shomen-Stil im japanischen Bogenschießen und graduierte darin im August 2008 zum 1. dan. Zurück in Deutschland lernt sie vor Ort weiter, steht in Kontakt zum Frankfurter Kyûdôjô und reist einmal im Jahr für mehrere Wochen in ihr honbu dōjō nach Japan.
Seit November 2008 unterrichtet sie diese Methode im Budokan. Zusätzlich übt sie kenpō karate unter der Leitung von Matthias Degen. Im Budo Studien Kreis (BSK) beteiligt sie sich an den Forschungsarbeiten über budō und ist zusätzlich für organisatorische Abläufe im Budokan zuständig.

Zur Werkzeugleiste springen